Samstag, 01 Oktober 2022

header fussball

Das nächste Spiel von TURA II findet am Sonntag, dem 02.10.2022 um 13.00 Uhr beim SV 09 Hofheim II statt.

So, 25.09.22
TURA Niederhöchstadt II – TV Wallau  11 : 0
Dass der zweite Anzug der TURA derzeit in der B-Liga Main-Taunus das Maß der Dinge ist, unterstreicht einmal mehr dieser Kantersieg gegen den Tabellenvierten aus Wallau. Schon nach 20 Minuten führten die nunmehr seit 3 Spielen siegreichen Gastgeber mit 3 : 0 und ließen auch in der Folgezeit keinen Zweifel über den Klassenunterschied gegen durchaus bemühte Wallauer aufkommen.
Beim Stand von 4 : 0 wurden die Seiten gewechselt und die TURA schraubte mit einer durchweg geschlossenen Mannschaftsleistung bis zum Ende der Partie das Ergebnis in zweistellige Höhe.
Die Tore erzielten Philipp Nocht (5), Alexander Nocht (2), Johann Neck, Noah Stranz, Luis Vazquez und Marcel Muth.

Sonntag, 18.09.22
FC Eddersheim III – TURA Niederhöchstadt II  2 : 6
Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung, aus der die Torschützen Philipp Nocht mit seinen drei Treffern in der 8., 35. und 57. Spielminute sowie Rosato (44.), Alexander Nocht (46.) und schließlich Zamir Sharifi (78.), hervorzuheben sind.
Aber auch Björn Lausen und Luis Vazquez waren mit ihren bemerkenswerten Auftritten an der Staustufe maßgeblich am hoch verdienten Erfolg beteiligt, fasste der zufriedene Trainer Kevin Doldo schließlich zusammen.

So, 11.09.22
TuRa Niederhöchstadt II – SG DJK Flörsheim II  14 : 0
Gegen die völlig überforderte Elf aus Flörsheim stand am Ende ein verdienter Kantersieg zu Buche.
Außer den Torschützen Philpp Nocht (7), Alexander Nocht (2), Noah Stranz (3), Johann Neck (1) und Robel Mogis (1), war dieser Erfolg einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu verdanken.

Di, 06.09.22 
FC Germania Okriftel II – TuRa Niederhöchstadt II   2  :  6
Philipp Nocht war beim Auswärtssieg unter der Woche mit 5 Treffern der Matchwinner.
Dass Philipp Nocht, der nach seiner Spielsperre aus der Vorrunde endlich wieder mitwirken durfte, eine der tragenden Kräfte ist, hat er mit seinen fünf Treffern erneut eindrucksvoll bewiesen. Schon mit einer 2 : 0 Führung wurden die Seiten gewechselt und ein für die TURA gegebener Foulelfmeter konnte durch Noah Stranz nicht verwandelt werden. Fast im Gegenzug erhielten die Hausherren einen durch Stranz verursachten Strafstoß, den diese zum Anschlusstreffer nutzten. Der TuRa ließ sich durch dieses Tor nicht aus dem Konzept bringen, stand in der Verteidigung um den guten Rafet Erilmez stabil und kamen durch Johann Neck und Alexander Nocht immer wieder zu gefährlichen Angriffen auf das Okrifteler Gehäuse. Schließlich war es, besonders durch das effektive Ausnutzen der Torchancen,  ein auch in dieser Höhe verdienter Erfolg für Niederhöchstadt.

So, 04.09.22
C.R.E.U. Höchst – TuRa Niederhöchstadt II  4 : 3
Es liegt nicht an den physischen und spieltechnischen Möglichkeiten, wir haben ein mentales Problem, was es dringend zu lösen gilt; resümiert der Trainer der zweiten Mannschaft, Kevin Doldo, nach der Partie gegen den Tabellenführer. Bis zum 1 : 1 in der 38. Spielminute durch Sharifi, hatte unsere Elf bereits mehrere gute Chancen vergeben, wobei die Hausherren bis zu diesem Zeitpunkt geführt hatten. Aufgrund von Unaufmerksamkeiten bei der TURA, kamen die spielerisch unterlegenen Höchster noch vor der Halbzeit zu zwei weiteren Treffern (3 : 1). Offenbar hatte die Pausenansprache von Doldo genutzt und bis zur 65. Minute war der Rückstand zum zwischenzeitlichen 3 : 3 (3:2, Stranz) aufgeholt. Doch es kam, wie es kommen musste. Nach reihenweise vergebener Möglichkeiten der TURA erzielten die Höchster in der 70. Spielminute die 4 : 3 Führung. Aber auch nach diesem Treffer, gab es während der mehr als 20 minütigen Restspieldauer noch etliche gute Gelegenheiten das Spiel zu gewinnen, was leider nicht gelungen ist.

Di, 30.08.22
TuRa Niederhöchstadt II – VFB Unterliederbach II  5 : 0

Kantersieg der TuRa im Lokalderby unter der Woche

Gleich von Beginn an war zu spüren, dass unser junges Team, nach zwei verlorenen Spielen unbedingt den ersten Sieg im dritten Pflichtspiel will. Schon nach ca. 15 Minuten traf Volkan Ünlicifci, nach Vorlage von Alexander Nocht, zum 1 : 0 für die überlegenen Hausherren, um dann nach 30 Minuten auch das 2 : 0 folgen zu lassen. Nach dem Wechsel zeigte sich das gleiche Bild und Volkan machte mit einem Traumtor in den rechten oberen Winkel seinen Hattrick perfekt. Erstaunlicher Weise kamen die Gäste nach diesem vorentscheidenden Treffer besser ins Spiel und setzten die TURA mächtig unter Druck. Dank einer guten Abwehrleistung der Hausherren kam Unterliederbach, trotz der besonders im Mittelfeld vorhandenen Überlegenheit, zu keinen nennenswerten Torchancen. Anders die TURA; mehrere, besonders durch den guten Alexander Nocht eingeleiteten Konter, führten in der 85. Und 88. Spielminute durch Sharifi und Johann Neck zum schließlich hochverdienten Erfolg für Niederhöchstadt.

 

Ansprechpartner 2. Mannschaft

Trainer
Kevin Doldo
Mobil-Nr. 0151 / 4673 1496

und

Giorgio Luzzi
Mobil-Nr. 0172 / 626 3073

Trainingszeiten
Dienstag
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Donnerstag
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr